Tätigkeitsbereich

Tätigkeitsbereich

An dieser Stelle wollen wir Ihnen den Tätigkeitsbereich der PersonenbetreuerInnen aufzeigen.
Die von uns vermittelten PersonenbetreuerInnen arbeiten selbstständig (Gewerbe d. Personenbetreuung) nach dem Hausbetreuungsgesetz. Das Hausbetreuungsgesetz regelt die Arbeit der Betreuerinnen in privaten Haushalten. So dürfen diese Personen Hilfestellung in der Haushalts- und Lebensführung bieten. Diese Tätigkeiten dürfen PersonenbetreuerInnen noch ausführen:

  • Unterstützung bei der oralen Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme

  • Unterstützung bei der Körperpflege

  • Unterstützung beim An- und Auskleiden

  • Unterstützung bei der Benützung von Toilette oder Leibstuhl einschließlich Hilfe beim Wechsel von Inkontinenzprodukten

  • Unterstützung beim Aufstehen, Niederlegen, Niedersetzen und Gehen sobald Umstände vorliegen, die aus medizinischer Sicht für die Durchführung dieser Tätigkeiten durch Laien eine Anordnung durch einen Angehörigen des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege erforderlich machen.

Weiters gelten Tätigkeiten, die den Personenbetreuerinnen laut dem Ärztegesetz übertragen worden sind und an der pflegebedürftigen Person nicht überwiegend erbracht werden, als Betreuung:

  • Durchführung von Pflegemaßnahmen

  • Verabreichen von Arzneimitteln

  • Anlegen von Bandagen und Verbänden

  • Verabreichung von subkutanen Injektionen von blutgerinnungshemmenden Arzneimitteln

  • Blutentnahme aus der Kapillare zur Bestimmung des Blutzuckerspiegels mittels Teststreifen

  • einfache Wärme- und Lichtanwendungen

Quelle: Hausbetreuungsgesetz, GUKG;

Veranstaltungen

Impressum:

Meine Pflege P&P GmbH
Rosenegg 59
6391 Fieberbrunn
+43 5354 52292
+43 5354 52292 22
office@meine-pflege.at
www.meine-pflege.at